Mobile Fußpflege Leipzig - für Alten- und Pflegeheime, Einrichtungen der Tagespflege und betreutes Wohnen
  Mobile Fußpflege Leipzig - für Alten- und Pflegeheime, Einrichtungen der Tagespflege und betreutes Wohnen 

Hygiene

 

Bei der mobilen Fußpflege werden oftmals aus Kostengründen die Hygienevorschriften nicht eingehalten. Manche Anbieter benutzen sogar für jeden Kunden die gleichen Instrumente, zwischendurch nur kurz in einer Flüssigkeit desinfiziert. 

 

Ein Instrumentenset ist teuer, die Geräte zur Ultraschall-Desinfektion und Dampfsterilisation ebenfalls und die korrekte Umsetzung der Aufbereitung beansprucht viel Zeit.

 

Deshalb gibt es evtl. Fußpfleger mit günstigeren Preisen, aber sparen Sie hier nicht an der falschen Stelle, wenn Ihnen die Gesundheit Ihrer Bewohner wichtig ist!

 

Wir bieten Ihren Bewohnern:

  • Jeder Bewohner bekommt ein frisches, desinfiziertes und dampfsterilisiertes Instrumentenset (Autoklav Klasse N)
  • Wir arbeiten nach dem Hygieneplan für die Podologie und medizinische Fußpflege
  • KEINE Übertragung ansteckender Krankheiten möglich!

Vorbehandlung aller Instrumente im desinfizierenden Ultraschallbad

Nur die Dampfsterilisation ( Autoklav) vernichtet alle vorhandenen Bakterien, Viren und Pilzsporen.

 

 

 

 

 

In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt der Stadt Leipzig, habe ich meine Ausstattung an Instrumenten, Desinfektions-mitteln und zur Sterilisation erforderlichen Geräte am aktuellen "Rahmenhygieneplan der medizinischen Fußpflege" ausgerichtet.

Hinweis:

Da ich kein Podologe bin, ist es mir nicht erlaubt, krankhafte Veränderungen an Füßen und Nägeln zu behandeln.

Eine Behandlung auf Rezept ist daher nicht möglich.

Wir arbeiten ausschließlich im Auftrag von  Altenpflegeheimen oder anderen Senioreneinrichtungen

Mobile Fußpflege Leipzig - 

Rufen Sie uns einfach an:

 

0178 5833372 0178 5833372

 

keine Einzeltermine!

keine Hausbesuche !

keine Podologie!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mobile Fußpflege Leipzig Matthias Fest